Kundeninformation und Buchung der Vorabpauschale 2019
10. Februar 2020
Unsere „Meet-the-Megatrends“ Veranstaltungsreihe
10. Februar 2020

Update zur MFX Migration

Übertragung von Daten zu Referenzbankverbindungen an die FFB

Am 31. Dezember 2019 sind die für Privatkunden geführten Metzler Fonds-Depots/Konten vom Bankhaus Metzler auf die FIL Fondsbank GmbH („FFB“) übertragen worden.

Die FFB hat uns darüber informiert, dass sie eine übermittelte Referenzbankverbindung ausschließlich dann am Depot hinterlegt hat, wenn zum Zeitpunkt der Übertragung des Depots ein gültiges SEPA-Mandat vorgelegen hat.

Das bedeutet: Sofern bei einer Referenzbankverbindung kein gültiges SEPA Mandat erteilt oder dieses abgelaufen war, wurde die Bankverbindung nicht als Referenzbankverbindung in den Systemen der FFB übernommen.

Die Depotinhaber wurden seitens der FFB im Rahmen der Willkommensschreiben informiert, wenn keine Bankverbindung vorlag. Den Schreiben wurde in diesen Fällen das Formular „Anlegen/Ändern des Referenzkontos“ beigefügt, welches der Kunde entsprechend ergänzt im Original bei der FFB im ebenfalls beigefügten Rückumschlag einreichen kann.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 040 / 822 267 -230 oder per Mail unter abwicklungsservice@netfonds.de.

Ihr Netfonds-Abwicklungsservice Investment

Bild: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0