Praxisshow: Vertragsdichte, "SI-Worklife" und alles über die GEV

13. September 2021

Zu Gast: Jan Tünschel (SI), Jens van der Wardt (GEV) und Georg Fleischmann

Der Bundesverband der Versicherungskaufleute (BVK) hat jüngst seine Strukturanalyse 2020/21 veröffentlicht. Unter anderem wurde erhoben, dass die Zahl der Verträge, die Makler bei einem Kunden haben, auf unter drei gesunken ist. Wo sind sie hin, die Verträge fragt Georg Fleischmann von Netfonds und erläutert, welche Strategien Netfonds-Partnern helfen, die Vertragsdichte auf sieben bis acht oder höher zu bringen. Außerdem begrüßt Moderator Oliver Bruns Jan Tünschel von der Signal Iduna. Der erzählt, welche Vorteile die DU unter dem Label "SI-Worklife" für Kunden und Vermittler bringt. Und anschließend hören Sie Jens van der Wardt, der kompakt darlegt, was die "GEV-Grundeigentümer" noch alles kann, außer Häuser versichern.

Hören Sie gleich rein!

Schreiben Sie uns eine E-Mail: podcast@netfonds.de oder senden Sie eine WhatsApp an 0151 / 513 009 55. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Netfonds-Team

Bild: Adobe Stock, Jiayu Lu

News

finfire – Die digitale Transformation

Alle Top-Vorteile der Netfonds-Maklerplattform

LESEN SIE DIE NEUE EINBLICK!

Partner Login

Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
finfire – Die digitale Transformation | Alle Top-Vorteile der Netfonds-Maklerplattform

LESEN SIE JETZT DIE AKTUELLE EINBLICK!