Überblick über die bAV im Unternehmen bekommen – Handlungsbedarf aufzeigen
6. August 2019
Virales Marketing mit dem DWS SparSchweinehund
8. August 2019

Die Stimmen der Woche

Unsere Zitatesammlung

Diese Woche haben wir ein interessantes Zitat von Julie Bech, Co-Managerin des Nordea 1 – Global Gender Diversity Fund, für Sie eingeholt.


„Das US-Finanzministerium bezeichnet China offiziell als Währungsmanipulator. Denn Peking hat beschlossen, den Renminbi unter die rote Linie von 7,00 Yuan pro Dollar sinken zu lassen. Trotz des weitgehend symbolischen Charakters dieser roten Linie zeigt der Beschluss Pekings deutlich, dass der Handelskrieg zwischen den USA und China weiter eskaliert. Zudem kündigte Trump erst letzte Woche weitere Zölle an. Die tweet policy Ankündigungen von Trump sind unvorhersehbar und die Ereignisse könnten sich schnell in eine andere Richtung drehen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass dieser Konflikt in naher Zukunft zu einem festen Abschluss kommen wird.“

Colin Dryburgh
Portfoliomanager | Kames Global Diversified Growth Funds

 

Ihr Netfonds-Team

Bild: pixabay.com | Yvonne Konrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0