Startseite - Intern - Intern-Produkte & Vertrieb - Intern-fondsgebundene Altersvorsorge
24. Januar 2019

Megatrend Individualisierung – auch bei der DWS Altersvorsorge

Aktuell mehrere Produktlösungen im Rahmen der BasisRente verfügbar Die DWS bietet verschiedene Produktlösungen für den Bereich der Altersvorsorge an. Neben den verschiedenen Riesterlösungen und auch z.B. dem DWS Komfort Depot stehen in der Schicht I aktuell verschiedene Produkte im Rahmen der BasisRente zur Verfügung.
17. Januar 2019

Anteilsklassen bei Investmentfonds

Ein Exkurs Mit dem DWS Komfort Depot steht aus dem Hause der DWS eine vielseitige und flexible Form der Kapitalanlage zur Verfügung. Die Produktlösung eignet sich in der umfangreichen Ausgestaltung auch hervorragend für den Bereich der Altersvorsorge.
10. Dezember 2018

Riesterzulagen 2018 sichern!

Die volle Förderung ausschöpfen Das Jahr 2018 nähert sich langsam dem Ende. Die besinnliche Zeit beginnt und für viele ein Anlass, Dinge noch einmal Revue passieren zulassen. Dieses gilt auch für die private Altersvorsorge und speziell für die RiesterRente. Gerade in Zeiten von niedrigen Zinsen ist es wichtig, die ganzen Vorteile einer Anlage auszuschöpfen.
18. Oktober 2018

DWS Altersvorsorge: Fristen für das Jahresendgeschäft

Rechtzeitig Anträge einreichen: Annahmeschluss bei der DWS / Netfonds Gruppe Der Annahmeschluss von Anträgen im Rahmen der Altersvorsorge bei der DWS liegt am Freitag, den 28.12.2018 um 12:00 Uhr. Die Unterlagen müssen der DWS bis dahin im Original, fehlerfrei und vollständig ausgefüllt vorliegen.
8. Oktober 2018

Petition zur Flexibilisierung der Garantievorgaben bei der RiesterRente

Neue Studie zum Thema verfügbar Langanhaltende niedrige Zinsen und die Verpflichtungen zur Bruttobeitragsgarantie sind aktuell vielbesprochene Themen im Rahmen der RiesterRente. Eine aktuelle Petition auf der Website des Deutschen Bundestages ruft Bürger nun dazu auf, sich für die Abschaffung der Zwangsgarantie bei Riester und für Wahlfreiheit in der Altersvorsorge auszusprechen.
23. August 2018

DWS-Anträge: Übergangsfrist läuft Ende August ab!

Reminder Vor einigen Monaten ist die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft getreten. Im Zuge dessen hat die DWS neue Antragsunterlagen mit dem Stand 05/2018 im Rahmen der DWS Altersvorsorge veröffentlicht. Die eingeräumte Übergangszeit endet Ende dieses Monats. Wie gewohnt müssen Anträge, aufgrund der kundenindividuellen Produktinformationsblätter (PIB), über den Rechenkern der DWS erzeugt werden. Wie wir Sie bereits im Mai informiert haben, wurde eine Übergangszeit, in der die DWS auch noch die Anträge mit Stand 12/2017 annimmt, eingeräumt. Diese endet jetzt am 31. August 2018. Nach diesem Termin werden alle Anträge mit Stand 12/2017 abgelehnt. Leider können nach diesem Termin keine Kulanzregelungen
26. Juli 2018

DWS Altersvorsorge – Neue Angebotsrechner der DWS

Update zur PowerInside der DWS steht zur Verfügung Im Rahmen der Angebotsberechnung und Antragserstellung für die DWS Altersvorsorge steht ab sofort ein neuer Rechenkern zur Verfügung. Im Ergebnis wird ein neuer Vertragsstand bei Anträgen generiert (05/2018), der allen regulatorischen Anforderungen, z. B. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), entspricht. Der neue Rechenkern wird über die sog. PowerInside der DWS angesteuert. Dabei handelt es sich um ein Paket an Rechnern, welches lokal installiert werden kann. Sofern eine Installation bereits erfolgt ist, kann üblicherweise auch ein Update durchgeführt werden.  In Einzelfällen haben wir aber die Rückmeldung erhalten, dass dies nicht erfolgreich war und es zu
25. Juni 2018

Neue Anträge bei der DWS

Kleine Änderung bei Angabe der Vermittlernummer in den Anträgen Seit Anfang letzter Woche stehen neue Anträge für klassische Investmentdepots bei der DWS mit dem Stand 05/2018 zur Verfügung. Diese sind bereits in Adworks sowie fundsware Pro eingestellt. In den Unterlagen müssen auf Seite 1 oben die Daten der Vertriebsorganisation sowie die Vermittlerdaten eingetragen werden. In der Vergangenheit standen dazu auf der linken Seite entsprechende Felder zur Verfügung u.a. der Kasten „Vermittlernummer“, in welchen die individuelle Vermittlernummer bei Netfonds/Argentos eingetragen wurde. Dieses Feld existiert in den neuen Anträgen nicht mehr. Die Vermittlernummer muss nun in dem Feld „VInfo“ angegeben werden. Wir
14. Juni 2018

Neue Vertriebsunterlagen im Rahmen der DB Vita

Stand Mai 2018 Im Rahmen der DB Vita stehen neue Vertriebsunterlagen zur Verfügung. Alle Vertriebsunterlagen verfügen somit über den Stand Mai 2018. Darüber hinaus steht auch eine aktuelle Fondsliste zur Verfügung, die ebenso den Stand Mai 2018 besitzt. Die jeweiligen Dokumente sind anbei aufgelistet. Fondsliste Broschüre Flyer Merkblatt Beraterpräsentation Kundenpräsentation FAQ’s Die DB Vita ist eine fondsgebundenen Lebensversicherung, welche die Vorteile eines Versicherungsmantels mit denen einer Investmentfondsanlage kombiniert. Das Produkt steht in zwei unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung: DB Vita und DB Vita Select. Diese unterscheiden sich u.a. in der Fondsauswahl. Die möglichen Zielfonds sind in der Fondsliste oben zusammengefasst. Das
Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0