Citywire zeichnet NFS Hamburger Vermögen aus
28. Oktober 2019
Geben Sie Ihrer Meinung Gewicht!
30. Oktober 2019

Ganzjähriger Zinshorror ohne Spaßfaktor bleibt

Halloween ist vorbei…

Seit einiger Zeit wird Halloween in Deutschland immer populärer – ein Brauchtum, der ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet war und durch irische Einwanderer in den USA im Rahmen der Pflege der Bräuche in Erinnerung an die Heimat ausgebaut wurde. Horrormasken, Spinnweben, Kürbislampen – Halloween-Gruseln ist für einige Menschen schaurig-schön. Oftmals wird auch von der „Nacht des Horrors“ gesprochen oder die Frage gestellt, ob es Saures oder Süßes gibt?

Ganzjähriges Gruseln ohne Spaßfaktor empfindet man hingegen, wenn man sich das allgemeine Zinsniveau anschaut. Der Nullzins oder sogar negative Zinsen sind nichts für schwache Nerven. Anstatt einer „Nacht des Horrors“ besteht ein ganzjähriger „Zins-Horror“, der nur Saures und nichts Süßes bietet.

Die DWS hat im Rahmen dieser Thematik zusammen mit dem „SparSchweinehund“ eine Marketingkampagne entwickelt und bietet u.a. bis zum Jahresende die Möglichkeit, das Depotentgelt zu sparen.

Im Rahmen des Komfort Depots sowie des DWS Depot Classic Online verzichtet die DWS für 5 Jahre auf das jährliche Depotentgelt in Höhe von 8€. Somit können Kunden bis zu 40€ sparen und über 5 Jahre hinweg ein potenziell kostenloses Depot führen. Ein erster Schritt in Aktienfonds bietet die Möglichkeit, den ganzjährigen Zins-Horror zu umgehen.

Mit der Kampagne sollen auch gezielt Neukunden sowie junge Kunden angesprochen werden, die bis dato wenig bis keine Berührungspunkte mit Sparanlagen in Investmentfonds hatten. Um diesen das Thema „Zinsen“ verständlich darzustellen, hat die DWS einen „Basiswissen“-Film erstellt, der entsprechend genutzt werden kann:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3iCCsLMx_lA

 

Ebenso hat die DWS eine spezielle Webseite sowie weitere Filme erstellt, die z.B. im Bereich der „sozialen Medien“ oder für anderweitige Vertriebsaktivitäten in diesem Kontext genutzt werden können:

Diese Filme finden Sie hier!

Bei Fragen kommen Sie gerne auf das Team der depotbasierten Altersvorsorge zurück.

Ihre Ansprechpartner im Hause Netfonds:

Guido Steffens

Telefon: 040 / 822 267 -348
E-Mail: gsteffens@netfonds.de

Jan Haimerl

Telefon: 040 / 822 267 -357
E-Mail: jhaimerl@netfonds.de

Ihr Netfonds-Team

Bild: DWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0