Jetzt neu: Mehr-für-Sie – Die neuen KV-Zusatzversicherungstarife der Barmenia
4. März 2020
DIE DORTMUNDER: Plan D + ZUHAUSE
4. März 2020

Führerschein bestanden! Aber wie teuer wird nun die Kfz-Versicherung?

KRAVAG: Fahranfänger steigen günstig ein

Hurra – Führerschein bestanden! Aber auf den Jubel folgen Fragen: Wie teuer wird die Kfz-Versicherung mit einem jungen Fahrer? Darf der Fahranfänger auch mal den Wagen der Oma und den der Schwester fahren? Kostet das extra?

Genau für diese Fragen hat die KRAVAG eine ebenso einfache wie familientaugliche Antwort: Einmal zahlen, alle Autos fahren. Zur Erinnerung: 17-jährige Familienmitglieder, die begleitet fahren, sind nach wie vor ohne Mehrbeitrag mitversichert. Nach Ende der begleiteten Phase musste bislang der nun volljährige Fahranfänger sein Fahreralter eintragen lassen, was nicht selten zu einer Verdopplung des Beitrags führte. Deshalb gibt es das neue Angebot „Zusatzfahrer“ in der KRAVAG Kfz-Police.

Der Versicherte ergänzt damit seinen bestehenden Vertrag und zahlt einen Jahresbeitrag von nur 289 Euro. Beim Fahreralter ändert sich nichts. Der Clou: Der „Zusatzfahrer“ (für Fahranfänger bis 23 Jahre alt) kann dann nicht nur das Auto fahren, in dessen Kfz-Vertrag er namentlich ergänzt wurde, sondern auch das der Schwester oder des Opas und sogar den Werkstattwagen des Ausbildungsbetriebs. Diese müssen dazu nicht ihre Verträge ändern.

Voraussetzungen sind: Die Autos sind bei der R+V Allgemeine, KRAVAG oder Condor Allgemeine versichert und der Kreis der berechtigten Fahrer ist nicht aufgrund einer Sondereinstufung eingeschränkt. Optimal für Familien!

So offen der Kreis der Pkw ist, so offen ist auch der Kreis der Zusatzfahrer. Es kommen nämlich nicht nur Familienmitglieder dafür in Frage. Auch das Au-Pair-Mädchen kann eingetragen werden und darf dann zum Beispiel zum Kinderabholen die Familienkutsche nutzen. Diese Einfachheit und Flexibilität in der Kfz-Welt haben Makler für Familien und junge Leute seit langem gewünscht.

Doch damit nicht genug: Bekommt der Zusatzfahrer nach einem Jahr das erste eigene Auto, fängt er nicht bei null an. Die KRAVAG belohnt ehemalige Zusatzfahrer mit einer Sondereinstufung in die günstige Schadenfreiheitsklasse 5 – unabhängig davon, wie lange sie andere Autos tatsächlich mitgefahren sind.

Für Sie und Ihre Kunden: Alle wichtigen Informationen zur Kfz-Versicherung finden Sie im R+V Maklerportal auf der Seite: Produkte > Komposit Privat > Kfz.

Sprechen Sie die KRAVAG gerne an:

R+V Bezirksdirektion Pool Nord
Telefon: 040 / 334 358 90
E-Mail: ruv.pool.nord@ruv.de 

KRAVAG Filialdirektion Makler
Benjamin Andres
Telefon: 040 / 236 064 360
E-Mail: benjamin.andres@kravag.de

Ihr Netfonds-Team

Bild: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0