Die Stimmen der Woche
15. August 2019
Können Buchgewinne durch Rentenfonds im Rahmen der RiesterRente gesichert werden?
19. August 2019

Erfolgreiche erste Hauptversammlung der Netfonds AG nach Börsengang

Rückblick & Ausblick

Die Netfonds AG hielt gestern in Hamburg ihre erste ordentliche Hauptversammlung nach dem Börsengang im September letzten Jahres ab. Seit diesem Zeitpunkt steht die Netfonds AG einem breiteren Investorenkreis zur Verfügung. Karsten Dümmler, als Vorsitzender des Vorstands, führte noch einmal durch das Jahr 2018, in dem die Netfonds Gruppe einen Umsatz von 93,6 Mio. Euro erwirtschaftete.

Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Entwicklung der Digitalplattform finfire, von der das erste Modul bereits veröffentlicht wurde. Entgegen dem Branchentrend und dem Trend an den Kapitalmärkten wurden kontinuierlich steigende Umsätze und Ergebnisbeiträge über die Plattform generiert. Auch in diesem Jahr gibt es eine zunehmende Dynamik im Geschäftsverlauf und eine Vielzahl von Anfragen im Hinblick auf finfire. Dies zeigt, dass der Umbau der Unternehmensgruppe zu einem digitalen Plattformanbieter immer mehr an Kontur gewinnt und auch einen vielversprechenden Ausblick auf die Entwicklung der Gruppe für die Zukunft bietet.

Im Rahmen des gestrigen Austauschs erhielt die Unternehmensführung breite Zustimmung von den Aktionären zum aktuellen Unternehmenskurs. Sämtliche zur Abstimmung stehenden Tagesordnungspunkte wurden nahezu einstimmig verabschiedet.

Die Highlights der Unternehmensgruppe zum 30.06. waren unter anderem ein neuer Rekordwert der AuA (Assets under Administration) von ca. 10 Milliarden Euro im reinen Depotgeschäft ohne Fondsadvisory, bei dem mittlerweile 46 Mandate gewonnen werden konnten. Der Umsatz hat erstmals in der Unternehmensgeschichte in einem Halbjahr die Marke von 50 Millionen Euro erreicht. Im Bereich der Vermittlung von Sachwerten und Immobilien über die Plattform konnte die Tochtergesellschaft NSI Netfonds Structured Investments bereits zum Halbjahr das gesamte Transaktionsvolumen des Vorjahres überschreiten. Bis Jahresende sieht Netfonds daher hier eine noch dynamischere Entwicklung, nachdem auch in den Sommermonaten weiter anziehende Transaktionsvolumina zu verzeichnen sind.

Die Aktie der Netfonds AG ist im m:access der Börse München notiert und über XETRA handelbar.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Corporate News.

Ihr Netfonds-Team

Bild: Die Vorstände und der Aufsichtsrat der Netfonds AG nebst dem Notar auf der Hauptversammlung in Hamburg. Von links nach rechts: Olaf Pankow, Karl Dümmler, der Notar, Klaus Schwantge, Karsten Dümmler, Oliver Kieper, Peer Reichelt, Martin Steinmeyer und erstmalig auf dem Bild rechts Dietgar Völzke als neuer IT-Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0