Sonderaktion der DWS: 5 Jahre kein Depotentgelt für Neuverträge
4. Juli 2019
Neu: Netfonds kooperiert mit Verivox
8. Juli 2019

Eigentumswohnungen in zentraler Lage von Selm für 4 % Mietrendite

Bezahlbar und wertstabil in der Metropolregion Rhein-Ruhr

Die Mehrfamilienhäuser mit attraktiven 17 Eigentumswohnungen sowie 28 Stellplätzen wurden im Jahr 2002 mit öffentlichen Mitteln erbaut und stehen auf 2.946 m² Grundstücksfläche. Die mietpreisgebundenen Wohneinheiten weisen derzeit eine durchschnittliche Miete aus, die sich ca. 12,5 % unter der ortsüblichen Miete befindet.

Durch die Ablösung der Fördermittel im Jahr 2019 beginnt die sogenannte Nachbindungsfrist, die im Jahre 2029 ausläuft. Ab 2030 werden die Mietpreise den dann ortsüblichen Mieten angepasst, der Investor erwirbt somit eine außergewöhnlich nachhaltige Immobilie.

Das Wohnhaus besteht aus wunderschönen 4-Zimmer-Wohnungen von durchschnittlich 91 m². Alle Wohnungen verfügen über Balkone, die kleineren Einheiten im Souterrain verfügen über Terrassenflächen mit direktem Zugang.

Das Objekt weist einen guten Bauzustand auf. Laufende Instandhaltungsmaßnahmen wurden durchgeführt, ein erkennbarer Reparaturstau besteht nicht. Für jede Wohnung liegt eine gutachterliche Stellungnahme vor. Bereits jetzt – vor Vertriebsstart – haben 25% der Mieter ihre Wohnung selber erworben, was für die Attraktivität und Bausubstanz des Objektes spricht.

Haupteinkaufsstraße des Viertels mit diversen Einzelhändlern, Cafés und kleinen Gaststätten gleich um die Ecke. Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen liegen in der Nähe.

Im südlichen Münsterland, ca. 25 Kilometer nördlich von Dortmund liegend, bietet Selm eine hervorragende Lage für zahlreiche Erholungs- und Freizeitangebote. Neben dem besonderen Lebens- und Freizeitwert verfügt die Stadt aber ebenso über ein ausgewogenes Angebot an Industrie- und Gewerbegebieten. Kurzum: Selm ist ein hervorragender Platz zum Leben und Arbeiten. Betriebe der Hydrauliktechnik, des Hoch- und Tiefbaus, der Filtertechnik, des Fahrzeugbaus und anderer Branchen, wie etwa zahlreiche Handwerksbetriebe, zeugen von einem aktiven Unternehmertum.

Die Investitionsvorteile des Objektes im Überblick:

  • 17 Wohneinheiten (2- 5 Zimmer)
  • 28 Stellplätze
  • Wohnfläche: Von rund 60 m² – 107 m²
  • Kaufpreis/m²: 1.800,00 €
  • Soll-Miete pro m²: 6,00 €
  • Mietrendite: Durchschnittlich 4 %

Hier geht’s zum Exposé des Wohnungs-Privatisierungs-Objekt im Heinrich-Böll-Weg in Selm!

Sehen Sie Chancen für eine Vermittlung? Zögern Sie nicht und sprechen Sie mit Ihren Kunden um diese attraktiven Immobilen anzubieten.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner im Hause Netfonds:

Dominik Leonhard

Telefon: 040 / 822 267 -479
E-Mail: dleonhard@netfonds.de

Ihre NSI Netfonds Structured Investments GmbH

Bild: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0