Consorsbank wird DAB BNP Paribas
13. November 2017
Die 5-Sterne Berufsunfähigkeit von ERGO
16. November 2017

DWS Altersvorsorge: Fristen für das Jahresendgeschäft

Bild: pixabay.com

Rechtzeitig Anträge einreichen: Annahmeschluss bei der DWS / Netfonds Gruppe

Der Annahmeschluss von Anträgen im Rahmen der Altersvorsorge bei der DWS liegt am Freitag, den 22.12.2017 um 12:00 Uhr. Die Unterlagen müssen der DWS bis dahin im Original, fehlerfrei und vollständig ausgefüllt vorliegen. Somit kann eine fristgerechte Eröffnung und Berücksichtigung für das Beitragsjahr 2017 erfolgen. Es ergibt sich damit ein Annahmeschluss bei Netfonds bis zum 21.12.2017, 15:00 Uhr. Netfonds wird einen Kurier beauftragen, sodass die fristgerechte Eröffnung gewährleistet ist.

Zuzahlungen in bestehende Verträge können bis zum 28.12.2017 per Serviceblatt in Auftrag gegeben werden. Die letzte Order wird am 29.12.2017 um 12:00 Uhr in Auftrag gegeben, sodass diese Beiträge als in 2017 geleistet zählen, sofern der Einzug erfolgreich durchgeführt werden konnte. Rückläufer wegen fehlender Deckung oder anderer Gründe können später NICHT für 2017 berücksichtigt werden.

Achten Sie bitte darauf, dass neben dem Produktinformationsblatt auch eine Ausweiskopie mit eingesendet wird. Die Unterlagen werden weiterhin im Original benötigt, eine Übersendung per E-Mail ist nicht möglich.

Auf dieser Ausweiskopie muss der handschriftliche Vermerk „Original lag vor“ enthalten sein. Das Dokument muss dann von Ihnen als Vermittler unterzeichnet werden. Es muss der Name von Ihnen in Blockbuchstaben vermerkt werden sowie das entsprechende Datum.

Achten Sie bitte ebenso darauf, dass keine Blanko-Anträge mehr zur Verfügung stehen und die Unterlagen ausnahmslos über den Rechenkern der DWS generiert werden müssen. Dazu steht sowohl AdWorks als auch die PowerInside der DWS zur Verfügung. Es ist wichtig, dass der Zahlencode auf dem Produktinformationsblatt in der rechten unteren Ecke mit dem im Antrag übereinstimmt.

Ebenso wird in den letzten Tagen vor dem 22.12.2017 die Möglichkeit bestehen, Anträge ohne Netfonds-/NFS-/Argentosstempel direkt an die DWS postalisch zu versenden. Die Dokumente müssen allerdings komplett fehlerfrei und im Original vollständig ausgefüllt vorliegen. Aktuell besteht allerdings diese Möglichkeit noch NICHT. Wir werden Sie auch in dieser Sache nochmals gesondert per Newsletter informieren.

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass wir unter der neuen Adresse „Netfonds AG, Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg“ erreichbar sind.

Aufgrund von Erfahrungswerten der letzten Jahre empfehlen wir, im Jahresende auf Freiumschläge von Netfonds zu verzichten, da diese in Einzelfällen zu verlängerten Zustellzeiten geführt haben.

Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zurück.

Ihr Netfonds-Team der fondsgebundenen Altersvorsorge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0