Startseite - Beteiligungen & AIF
4. Oktober 2018

Weiteres Objekt erworben

Die Anleihe „NSI Immobilien Deutschland 1“ erwirbt Mehrfamilienhaus in Bochum Die Anleihe „NSI Immobilien Deutschland 1“ hat für einen Kaufpreis in Höhe von 580.000,- € ein 6-Familienhaus mit fünf Garagen in der Nordrhein-Westfälischen Stadt Bochum erworben. Das Objekt befindet sich im Nordosten Bochums, im Stadtteil Gerthe, angrenzend an die Städte Herne und Dortmund.
27. September 2018

Die Anleihe „NSI Immobilien Deutschland 1“ erwirbt erstes Objekt

Zwei 6-Familienhäuser in Krefeld Die Anleihe „NSI Immobilien Deutschland 1“ hat für einen Kaufpreis von 1.060.000,- € zwei 6-Familienhäuser in der Nordrhein-Westfälischen Stadt Krefeld erworben. Die Objekte befinden sich im Stadtteil Krefeld-Fischeln, welcher sich direkt an der Stadtgrenze zu Meerbusch (Rhein-Kreis-Neuss) befindet.
19. September 2018

Wie sicher ist die Anleihe „NSI Immobilien Deutschland 1“?

Ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis Immobilienanleihen beinhalten unterschiedliche Risiken. Dabei ist unter anderem entscheidend, zu welchem Zeitpunkt der Emittent die Immobilieninvestitionen tätigt.
30. August 2018

NSI – Ihr neuer Partner für Immobilien-Investments

Welchen Service bietet das neueste Mitglied der Netfonds-Familie? Die NSI Netfonds Structured Investments GmbH ist ein Unternehmen der Netfonds Gruppe aus Hamburg. Ihr Geschäftszweck besteht im Einkauf, in der Aufbereitung, Entwicklung und Vermarktung von Immobilien sowie der Beteiligung an Liegenschaften, Bauträgern und Initiatoren.
23. August 2018

Ist es zu spät?

Investition in Immobilien Die Antwort lautet Nein. Aktuell sehen wir für eine Investition in vermietete Immobilien einen sehr guten Zeitpunkt.
1. März 2018

Habona Invest EHF 06

Fortsetzung des Erfolgskonzepts +++ Rückzahlung von 100 % des Kommanditkapitals zzgl. Plan-Ausschüttung erfolgt +++ +++ Deutliche Überperformance mit einer Rendite von über 9 % p.a. +++ +++ Platzierungsstand des Habona Fonds 06 bereits EUR 20 Mio. +++ Bereits im vergangenen Jahr hat Habona Invest den erfolgreichen Verkauf der Immobilien der Habona Einzelhandelsfonds 02 und 03 an einen Spezialfonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) vermeldet. Bis Ende Januar 2018 sind alle Immobilien der Fonds in den Besitz des Käufers übergegangen und alle Kaufpreise bezahlt worden. Mit der Auszahlung von 100% des Kommanditkapitals und der Plan-Ausschüttung für das zweite Halbjahr 2017 haben die Anleger der Fonds in
6. Februar 2017
Wohin geht die Reise mit den AIFs?

Wohin geht die Reise mit den AIFs?

Neues aus dem Bereich Beteiligungen & AIF Drei Jahre sind vergangen, seitdem das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) in Kraft getreten ist. Die Emittenten und Anbieter von Sachwertinvestment-Angeboten haben mittlerweile die von Aufsichtsbehörden und Gesetzgeber aufgestellten regulatorischen Anforderungen gestemmt. Dadurch hat die Branche die Produktqualität deutlich gesteigert. Vor wenigen Jahren wäre ein solcher Standard noch nicht denkbar gewesen. Image bleibt schlecht  Leider kann man jedoch bis heute nicht feststellen, dass sich der Ruf der Branche signifikant gebessert hätte. Mit Ausnahme der klassischen deutschen Immobilienfonds und der Anlageklasse Immobilien international (vornehmlich USA), die laut Erhebung von „kapital-markt intern“ mit rund zwei Dritteln des platzierten Eigenkapitals
28. Juli 2016
Sachwerte, SubstanzPortfolios

Renditekick durch Sachwerte vom Zweitmarkt

Update zum Investitionsfortschritt des SubstanzPortfolios (WKN A18KE1) Was wünschen sich Ihre Kunden derzeit? „Werte zum Anfassen“, Ankauf unter NAV, gut kalkulierbare Cashflows und Unabhängigkeit vom volatilen Aktienmarkt. Genau das bietet Ihnen das SubstanzPortfolio, der sachwertbasierte Baustein für das Kundendepot. Während Anleger von Aktien- und Rentenfonds von enormen Schwankungen verunsichert werden, können unternehmerisch orientierte Investoren des SubstanzPortfolios das Auf und Ab deutlich entspannter verfolgen. Durch eine Partizipation an einer Vielzahl von Sachwerten haben die derzeitigen Verwerfungen an den Kapitalmärkten keinen Einfluss auf den Erfolg der Beteiligung. Da das SubstanzPortfolio über viele Assetklassen streut und konzeptionsgemäß über den Zweitmarkt unter aktuellem NAV ankauft, eignet es sich perfekt zur Diversifikation im Kundenportfolio. Immer
18. Mai 2016
Wertentwicklung

Der Multi-Asset-Ansatz im Bereich der Sachwertanlagen

Konstanz und Substanz für ein ausgewogenes Portfolio einBlick befragte Ulrich Lück, Vertriebsleiter Beteiligungen & AIF, zu aktuellen Entwicklungen bei den Sachwertanlagen. Sehen Sie einen Trend im Bereich der alternativen Investmentfonds bezogen auf Portfoliofonds? Lück: Einen Trend im Sinne zunehmender Portfolioangebote am Markt ist momentan noch nicht zu erkennen. Allerdings ist die dem Ansatz nach einhergehende Investitionsdiversifizierung nicht nur politisch gewollt, sondern auch außerordentlich sinnvoll: Nicht umsonst hat die BaFin bei der Umsetzung der AIFM-Richtlinie den „risikogemischten Fonds“ eine breitere Investorenklientel zugesprochen, indem bei diesen auch geringere Zeichnungssummen investiert werden dürfen. Die wissenschaftlichen Studien, die den Erfolg von Multi-Asset-Ansätzen beweisen, sind so zahlreich wie das fast nervend inflationär genutzte Zitat „Nicht alle
DIE DIGITALE REVOLUTION – Wie Netfonds sich für die Zukunft aufstellt. JETZT LESEN in der neuen einBlick!
Lesen Sie jetzt die neue einBlick!
 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0