Startseite - Archive für Jens Foelsche
13. Mai 2019

Anonyme Online-Umfrage „bVS mit success“ ist beendet

Dreiteilige Audio-Reihe Die Teilnahme an der anonymen Online-Umfrage zur dreiteiligen Audio-Reihe „bVS mit success“ endete am 17. Juni 2019. bVS-Informationen & Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf fundsware Pro: Versicherungen – Produkte – Betriebliche Versorgungssysteme bVS-Team kontaktieren Alexander Brix Senior Key Account Manager bAV Telefon: 040 / 82 22 67 487 E-Mail: abrix@netfonds.de Oliver Bruns Senior Key Account Manager KV Telefon: 0163 / 50 64 511 E-Mail: obruns@netfonds.de
29. April 2019

Bereitstellung der Ex-Post Kostenausweise (FFB)

Vorteile des Online-Postfaches Mit einem Onlinepostfach bei Ihren Depotstellen können Sie und Ihre Kunden auf die lästige Papierflut verzichten und Ressourcen, sowie Versandkosten einsparen. Alle Depotauszüge und Fondsabrechnungen können Ihre Kunden dort finden und sie sind somit immer auf dem neuesten Stand. Auch die derzeit zum Beispiel von der FFB ausgestellten Ex-Post-Kostenausweise werden im Online-Postfach kostenlos hinterlegt; für den postalischen Versand werden derzeit 1,80 € von der FFB für alle Partner der NFS berechnet. Ab 2020 gilt dies auch für alle Finanzanlagevermittler mit einer Registrierung nach § 34 f der GewO. Das entsprechende Formular zur Anmeldung eines Online-Postfaches bei der FFB finden
24. April 2019

Test: Highlight-Artikel einlesen via Feed

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Bild: www.pixabay.com
28. März 2019

AL_FlexInvest – Die clevere Alternative für Einmalbeiträge

Einmalige Argumente: Ertragreich, Individuell, Flexibel Es ist Zeit zum Umdenken: AL_FlexInvest ist das neue Einmalbeitragsprodukt für Kunden, die Alternativen zum klassischen Fondsdepot suchen oder ganz einfach ihr Kapital möglichst lange besonders ertragreich, individuell und flexibel anlegen möchten.
28. März 2019

Einladung zur Objektpräsentation am 11. April 2019: Hotel trifft Weingut

Neubau Weinhotel im „Epizentrum“ des Frankenweins in Volkach bei Würzburg Seit Wochen häufen sich die Rückfragen in Bezug auf den Vermarktungsstart des Sonnenhotel Weingut Römmert in Volkach an der Mainschleife. Zur ersten offiziellen Vorstellung des Projektes möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich direkt vor Ort umfassend über dieses exklusive Immobilieninvestment zu informieren. Seien Sie dabei, wenn der Initiator und Bauherr, Herr Peter Heidecker, Ihnen gemeinsam mit dem verantwortlichen Architekten alle wichtigen Daten und Fakten über dieses wohl deutschlandweit einmalige Konzept der „WeinWelt“ erläutert und wir das im Bau (Fertigstellung August 2019) befindliche Hotel eingehend besichtigen. Herr Marco Maiberger –
28. März 2019

NSI Objekt der Woche – Drei solide Achtfamilienhäuser in Duisburg

5,37 % Mietrendite mit Mietsteigerungspotenzial Bei den angebotenen Objekten handelt es sich um drei im Jahr 1962 erbaute Mehrfamilienhäuser mit jeweils acht Wohneinheiten im Stadtteil Ruhrort. Die Objekte befinden sich in einem substanziell guten Zustand. Aufgrund der derzeit erzielten, nicht marktüblichen Mieten (ca. 0,16 € pro m² Wohnfläche unter dem üblichen Mietzins) besteht ein außerordentlich gutes Mietsteigerungspotenzial. Ruhrort ist ein rechtsrheinischer Stadtteil von Duisburg und hat rund 5.700 Einwohner. Es hat durch seine Lage an der Ruhrmündung in den Rhein eine besonders verkehrsgünstige Lage. Duisburg -Ruhrort zählt zu den neuen In- und Kreativ-Vierteln. Kunst, Kultur und eine ausgeprägte Gastro-Szene sprechen
28. März 2019

Headquarter Herzogenaurach

Revitalisierung der ehemaligen PUMA-Zentrale „Think local, act global“: Selten wird diese Motto derart konsequent gelebt wie in Herzogenaurach. In der mittelfränkischen Stadt liegen die Schaltzentralen gleich dreier Weltkonzerne. Den rund 25.000 Einwohnern stehen nahezu gleich viele Arbeitsplätze vor Ort gegenüber – die Schaeffler-Gruppe, adidas und Puma bekennen sich zu ihren Wurzeln. Eine Wirtschaftsmetropole allererster Kategorie, die Vorzeigeunternehmen beherbergt und sich gleichzeitig den Charakter einer Kleinstadt bewahrt hat. Mit dem Headquarter Herzogenaurach wird ein Quartier entwickelt, das vielfältigsten Wohnträumen gerecht wird. Das Areal atmet dabei den Gründergeist des Weltkonzerns: In unmittelbarer Nähe liegt die Keimzelle der heutigen Puma SE. Eine inspirierende
28. März 2019

MFS wird wiederholt ausgezeichnet

Bestes Fondshaus: MFS erhält Auszeichnung von Lipper Bei den diesjährigen Lipper Awards wurde MFS ein weiteres Mal ausgezeichnet. Das Haus nahm den Preis als „Best Group – Overall Large Cap Company“ entgegen. Lipper begründet das mit der hervorragenden Qualität der Produkte sowie der stabilen Managementleistung. Damit folgt die Ratingagentur Lipper auch unserer Einschätzung und stuft die Qualität dieses Asset Managers als hervorragend ein. So haben wir beispielsweise den Fonds „MFS Meridian Prudent Capital Fund“ (ISIN: LU1442549025) 2019 auf unsere Empfehlungsliste gesetzt. Auch andere Analysehäuser, wie Morningstar, Scope oder €uro-FundAwards haben einzelne Fonds ausgezeichnet. Mehr Infos zu den Lipper Awards: www.lipperfundawards.com 
27. März 2019

Jetzt Anmelden!

SOLIT: „Go for Gold“-Tour 2019 Alles neu macht der Mai: Erleben Sie die Bestsellerautoren Dr. Markus Krall, Marc Friedrich und Matthias Weik live in den Arenen von München, Frankfurt am Main, Hamburg und Leipzig. Sichern Sie sich Ihr kostenloses Ticket für die SOLIT „Go for Gold“-Tour 2019 und profitieren Sie von geballtem Expertenwissen rund um den Finanzmarkt und physische Edelmetalle! Vorträge Dr. Markus Krall: Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen Marc Friedrich und Matthias Weik: Quo vadis Europa? Robert Vitye: Warum das Edelmetall Gold die ultimative Währung für Anleger ist Im Anschluss an die Vorträge findet eine geführte Stadion-Tour statt. Moderation:
Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0