Startseite - Altersvorsorge
9. August 2018

Mehr Rendite für die geförderte Altersvorsorge

Die DWS BasisRente Komfort.
26. April 2018

Positive Entwicklungen bei myLife

Sehr deutliche Beitragszuwächse Positive Neuigkeiten erreichen uns derzeit von unserem Partner myLife. Mit einer Steigerung von über 80% im Rahmen von Beitragszuwächsen hat myLife im Jahr 2017 das größte Wachstum aller Lebensversicherer in Deutschland erreicht. Netfonds/Argentos kooperiert mit myLife im Rahmen des Produktes „myLife Invest“. Der allgemeine Trend lässt sich auch in unserem Hause nachvollziehen, die Produktlösung erfreut sich wachsender Beliebtheit. Sehr geringe und transparente Kosten, Flexibilität, eine einfache Handhabe im Antrags- und weiterem Verwaltungsprozess, eine große Fondsauswahl und schlussendlich mehrere Steuervorteile zeichnen „myLife Invest“ aus. Das Produkt eignet sich aufgrund des Versicherungsmantels auch hervorragend zur Generationenberatung und bietet hier
19. April 2018

Logo-Film: Die DWS im Wandel der Zeit

1956 fing alles mit Fonds für Kleinsparer an 1956 wurde die Deutsche Gesellschaft für Wertpapiersparen – kurz DWS – gegründet. Es galt deutsche Kleinanleger mit Hilfe von Aktienfonds am Gewinnpotenzial deutscher Firmen zu beteiligen. Seitdem hat sich die DWS stetig weiterentwickelt. In diesem Jahr folgte dann der Börsengang und damit einhergehend ein sog. „New-Branding“. Dabei wurde unter anderem das Firmen-Logo erneuert, wie es bereits in der Vergangenheit immer mal wieder durchgeführt wurde. Die DWS hat einen interessanten Kurzfilm bzw. Imagefilm zur Entwicklung und Veränderung des Logos erstellt. Dieser kann HIER angeschaut werden. Ihr Netfonds-Team der fondsgebundenen Altersvorsorge
9. April 2018

Neue Kurzfilme der DWS

Kurzfilme mit den Themen „Altersvorsorge“ und „Niedrigzins“ für den vertrieblichen Einsatz Kurzfilme, welche sehr anschaulich und informativ auf bestimmte Inhalte hinweisen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese eigenen sich sowohl für die Kundenpflege im Bestandsgeschäft aber auch für die Neuakquise. Die DWS hat deshalb zwei Filme erstellt, die sich mit den Themen „Altersvorsorge“ und „Niedrigzins“ beschäftigen. Die Zielgruppe sind dabei die Kunden selbst. Die gesamte Aufmachung ist sehr anschaulich und verständlich formuliert. So werden zum Beispiel diverse Metaphern genutzt und die Gesamtlänge liegt jeweils unter 3 Minuten. Andreas Tetzlaff von der DWS präsentiert in gewohnt lockerer, professioneller Art. Die Filme
5. April 2018

Einstellungen von Jahresdepotabrechnungen bei der DWS Altersvorsorge im partner@web

Ab Montag, dem 9. April 2018 Die DWS versendet aktuell die Jahresdepotabrechnungen im Rahmen der DWS Altersvorsorge. Der Beginn war bereits im März, mit dem Abschluss wird am 10. April gerechnet. Insgesamt werden 780.000 Bescheinigungen versendet. Die Einstellungen im partner@web, dem Verwaltungssystem der DWS erfolgt allerdings erst ab Montag, dem 9. April. Entgegen früherer Aussagen wird die Einstellung also nicht direkt mit der Versendung erfolgen, sondern erst zum genannten Zeitpunkt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass keine Unterlagen für die Berücksichtigung der steuerlichen Absetzbarkeit versendet werden. Die Beiträge müssen in der Anlage AV genannt werden, aber nicht mehr papierhaft belegt
5. April 2018

Riester allgemein: Änderung bei der Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA)

Keine automatischen Korrekturen mehr bei „leicht“ fehlerhaften Zulagenanträgen Grundsätzlich müssen für die Beantragungen im Rahmen der Zulagen bei der RiesterRente entsprechende Anträge (Dauerzulageanträge) eingereicht werden, die vollständig und korrekt ausgefüllt sein müssen. Bei unvollständigen Anträgen kommt es direkt zu Rückläufern und einer Nichtauszahlung von Zulagen. In der Vergangenheit hat die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) allerdings bei „kleineren Unstimmigkeiten“ im Rahmen des Dauerzulageantrages automatisch Korrekturen durchgeführt, wenn z.B. die Steuernummer (TIN) mit einem Zahlendreher falsch angegeben wurde. Dies wird seit 2017 allerdings nicht mehr praktiziert. Deshalb kommt es seit ein paar Wochen zu einigen Rückfragen bei bestehenden Riesterverträgen. In der
22. März 2018

DWS ab Freitag ein börsennotiertes Unternehmen

Ändert sich etwas im Rahmen der DWS Altersvorsorge? Sicherlich haben Sie es der Presse und den allgemeinen Nachrichten entnommen: Die DWS wird am Freitag ein börsennotiertes Unternehmen. Somit wird vielleicht der/die ein oder andere Kunde/in auf Sie zukommen und fragen, ob sich irgendetwas im Rahmen der DWS Altersvorsorge ändern wird. Die kurze und sehr knappe Antwort lautet: Nein! In der Vergangenheit firmierte man als „Deutsche Asset Management International GmbH“ zukünftig dann als „DWS GROUP GMBH & CO. KGaA“. Die Rechtsform ist also eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA). Dabei handelt es sich um eine Zusammensetzung aus einer klassischen Aktiengesellschaft und einer
19. März 2018

UPDATE: DWS Altersvorsorge – Versendung der Jahresdepotabrechnungen 2017

Neuer Beginn Die DWS hat im Rahmen der Versendung der Jahresdepotabrechnungen im Bereich der Altersvorsorge den Termin leider nochmals kurzfristig verschoben. Der Beginn wird nunmehr heute sein und die Versendung wird voraussichtlich am 10. April abgeschlossen sein. Wir hatten ja bereits per Newsletter am 5. sowie 8. März umfänglich über diese Thematik informiert. Die entsprechenden Dokumente werden dann im partner@web der DWS eingestellt. Hier geht’s zum Newsletter Beitrag vom 05.03.2018! Hier geht’s zum Newsletter Beitrag vom 08.03.2018! Ihr Netfonds-Team der fondsgebundenen Altersvorsorge
15. März 2018

Die neue DWS BasisRente Komfort

Neues Serviceblatt Ende des Jahres 2017 hat die DWS die neue DWS BasisRente Komfort in den Vertrieb gebracht. Das Produkt zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus. Ein großer Vorteil ist die Auswahlmöglichkeit zwischen derzeit 6 verschiedenen Investmentfonds. Kunden haben somit den großen Vorteil, direkt an den Entwicklungen der Aktienmärkte zu partizipieren – ohne Beimischung von Rentenfonds. Eine Beitragsgarantie besteht in diesem Produkt nämlich nicht. Wer allerdings trotzdem eine Absicherung wünscht, hat mit dem optionalen Ablaufmanagement dazu die Möglichkeit. Sofern diese Option gewählt wird, erfolgt eine schrittweise Umschichtung in den DWS Defensiv beginnend 10 Jahre vor dem angegebenen Rentenbeginn. Die DWS
BITCOIN & CO. längst kein Spiel mehr - JETZT lesen in der neue einBLICK! Wie valide ist der Trend zu Kryptowährungen? Was bringen DIN SPEC Normen in der Finanzberatung? So legen Netfonds Partner eigene Fonds auf!
Lesen Sie jetzt die neue einBlick!
   
Wir laden Sie ein! Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Ticket zur DKM
Jetzt kostenfrei anmelden und 65,- € sparen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0