DWS SparSchweinehund lebt weiter
6. Mai 2020
Steico SE: Ökologisch dämmen und bauen
6. Mai 2020

Aktuelle Situation bei Pensionskassen

Vertriebliche Möglichkeiten mit der DWS BasisRente Komfort nutzen

Die Niedrigzinssituation ist nach wie vor ein Dauerthema, so ist zum Beispiel die zehnjährige Bundesanleihe seit über einem Jahr mit einem negativen Zins versehen. Was dies konkret bedeuten kann, zeigt sich gegenwärtig immer deutlicher am auch am Beispiel von Pensionskassen. Diese geraten aufgrund der anhaltenden Situation zunehmend unter Druck oder sogar in Schieflage. In letzter Konsequenz bleibt manchen nichts mehr übrig, als ihren Kunden die Zahlungen zu kürzen.

Waren der Öffentlichkeit bislang zwei Gesellschaften bekannt, die bereits zu diesem letzten Mittel greifen mussten, zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage aus dem Bundestag, von der “Fondsprofessionell” zuerst berichtet hatte, nun das tatsächliche Ausmaß: So hat die Finanzaufsicht BaFin einer Kürzung mittlerweile bei sieben in dem Dokument auch namentlich genannten Kassen zugestimmt, vier weitere haben entsprechende Anträge gestellt, die nun geprüft werden.

Die Situation ist unerfreulich, bietet aber auch Chancen im Vertrieb bei bestimmten Kundengruppen für den Aufbau einer alternativen Altersvorsorge. Mit der DWS BasisRente Komfort steht ein Produkt zur Verfügung, welches die Chancen der Kapitalmärkte mit steuerlichen Förderfähigkeiten kombiniert.

Im Jahr 2020 können 90% der Altersvorsorgeaufwendungen allgemein zu einer Basisrente steuerlich geltend machen. Bis 2025 steigt der maximal absetzbare Betrag jährlich um zwei Prozentpunkte bis auf 100%. Dabei gelten Höchstbeträge, insgesamt können somit in 2020 folgende Beiträge maximal als Sonderausgabe bei der der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens berücksichtigt werden:

  • 25.046 Euro bei Ledigen,
  • 50.092 Euro bei zusammen veranlagten Ehepartnern/Lebenspartnern. Als Lebenspartner zählt ein Lebenspartner im Sinne einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gemäß LPartG

Die DWS BasisRente Komfort bietet die Möglichkeit einer Fondsauswahl von insgesamt derzeit 11 verschiedenen Fonds unterschiedlicher Anlageklassen und -konzepte, sodass direkt an der Entwicklung der Aktienmärkte partizipiert werden kann. Gleichzeitig wird bewusst auf eine Garantiezusage verzichtet. Das Produkt beinhaltet aber ein optionales Ablaufmanagement, welches dem Bedürfnis nach Absicherung gegen Ende der Ansparphase gerecht wird.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie in dem Merkblatt sowie der Broschüre. Die steuerlichen Grundlagen sind in einer zusätzlichen Übersicht zusammengefasst.

Bei Fragen kommen Sie gerne auf das Team der depotbasierten Altersvorsorge von Netfonds/Argentos zurück.

Ihr Ansprechpartner im Hause Netfonds:

Guido Steffens

Telefon: 040 / 822 267 -348
E-Mail: gsteffens@netfonds.de

Ihr Netfonds-Team

Bild: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von 09:00 - 18:00 Uhr unter der: 040 8222 67 -0