Infos unter +49 40 822 267 0

News

27.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich möchte es nicht versäumen, Ihnen die jährliche Freelax bzw. Suxxess Performance zum 1. März 2017 mitteilen.

In der Servicebox werden Sie hier fündig:         Freelax (With Profit, Verträge bis 20.04.2015)

                                                                       Suxxess (Verträge bis 20.12.2012)

 

Ich denke Sie und ihre Kunden werden mit den Zahlen sehr zufrieden sein. Dazu möchte ich einfach nur anmerken:

 

 

                         Deutschland ist Exportweltmeister bei Autos und Maschinen…. Schottland bei Whisky & Rendite J

 

                                 Seit Markteintritt 1996: Wir haben in Aussicht gestellt und konnten liefern !!!

 

 

Auch unsere weiterentwickelten Nachfolgekonzepte MyFolio >> Sli managed <<    >> passiv focussed <<    >> Neu: MultiManager <<

sind sehr gut unterwegs…schauen Sie mal rein und melden sich gleich an zum autom. Performance-Update in der Servicebox.

 

www.standardlife.de/servicebox/Service/Performance-Update-Service/

 

 

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Beste Grüße

Ihr Oliver Pielke

 

 

Standard Life

Oliver Pielke

Senior Sales Consultant

Unternehmensentwickler für

Vermittlerbetriebe (IHK)

 

Lyoner Straße 15

D-60528 Frankfurt

 

Regionaloffice:

Tel.     069 – 665 72 - 2015

Fax:    069 - 665 72 - 1093

Mobil: 0172 – 674 92 96

 

24.03.2017
 

Fondsidee des Monats

 
Die neuen MyFolio-SICAV-Fonds von Standard Life Investments

Sehr geehrte Vertriebspartner,

bereits über zehn Milliarden Pfund Sterling werden in den MyFolio Multi Manager Fonds in Großbritannien verwaltet.
Jetzt soll die Fondsfamilie ihre Erfolgsstory in Deutschland und Österreich fortsetzen.
Im Interview mit Andreas Franik erläutert der MyFolio Fondsmanager James Millard, was die Fonds Familie so besonders macht und wieso sie sowohl Vermittler als auch Kunden überzeugt.

   Das interessante Video-Interview  finden Sie hier.


   Ihr Netfonds Investment Team
24.03.2017
 

Fondsidee des Monats

 
Clevere Idee für ablaufende Verträge: Fondsbasierte Versicherungslösungen von Standard Life

Sehr geehrte Vertriebspartner,

ausgeklügelte fondsbasierte Versicherungslösungen von Standard Life. Damit punkten Sie bei Ihren Kunden!
Einen Einmalbeitrag in ParkAllee anlegen und flexibel blieben.

Mit ParkAllee komfort legen Kunden ihr Geld mit echten Renditechancen an – setzen dabei aber auf InvestmentKonzepte, die ihnen keine unnötigen Risiken zumuten. Obendrein haben Kunden die Gewissheit, schnell auf das Kapital zugreifen oder es aufstocken zu können!

   Weitere Informationen zum Einmalbeitrag ParkAllee komfort finden Sie hier.


   Ihr Netfonds Investment Team
22.03.2017


______________________________<wbr />______________________________<wbr />_____________________________
Hausrat-Neugeschäft ab dem 3. April 2017:
926 PLZ noch günstiger!
______________________________<wbr />______________________________<wbr />_____________________________
Sehr geehrte Vertriebspartnerin,
sehr geehrter Vertriebspartner,

seit dem 1. November 2016 ist unser neuer Hausrattarif Einfach Gut / Besser / Komplett am Start. Ihr Feedback fiel sehr positiv aus – vielen Dank dafür!

Bei den Tarifzonen gab es jedoch auch Grund zur Nachjustierung. Gemeinsam mit unseren Aktuaren haben wir in den letzten Wochen das Postleitzahlenverzeichnis überarbeitet. Und das zu Ihrem Vorteil!

Jede achte Postleitzahl wird ab dem 3. April 2017 günstiger – keine Einzige wird teurer. 
Jetzt schon nachschauen und ab 3. April rechnen
Sie wollen jetzt schon wissen, wie günstig es ab dem 3. April wird? Dann nutzen Sie eine der folgenden drei Möglichkeiten: Mit der Deutschlandkarte verschaffen Sie sich schnell einen regionalen Überblick darüber, wo sich Verbesserungen ergeben werden. Die vollständige Zusammenstellung aller Postleitzahlen und der dazugehörigen Tarifzonen finden Sie in unserer PLZ-Übersicht. Sie wollen konkret nach einzelnen Postleitzahlen suchen? Dann ist unsere "PLZ-Suche" genau das Richtige für Sie.

 
 

Für Fragen sowie einen persönlichen Austausch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre
HAFTPFLICHTKASSE
21.03.2017

 

Immobilien, Gold und Big Data

Das Jahr 2017 hat zwar verheißungsvoll begonnen, doch dürften uns die anstehenden Wahlen und Zinsentscheidungen noch auf Trab halten. Angesichts der mickrigen Zinsen auf Sparbüchern und Tagesgeldkonten sollte die Devise für Anleger nicht „Abwarten und Tee trinken“ lauten. Wir haben daher recherchiert, welche Trends uns derzeit umgeben. 

IMMOBILIEN: Die niedrigen Zinsen treiben den Markt für Wohnungen, Häuser und Grundstücke weiter an. Im vergangenen Jahr dürften in Deutschland Immobilien für mehr als 210 Milliarden Euro den Besitzer gewechselt haben, wie die amtlichen Gutachterausschüsse schätzen. Solange die Zinsen auf dem geringen Niveau verharren, werden weiterhin Investments in Immobilien gefragt sein. Viele Anleger nehmen eher geringere, aber regelmäßige Renditen wie Mieteinnahmen hin und spekulieren auf weiterhin steigende Immobilienpreise. Kurz gesagt: Ein Leitfaden für jedes ETF-Kundengespräch.

GOLD: Die als Krisenwährung bekannte Assetklasse Gold wird dieses Jahr von der Zentralbankpolitik der FED abhängen. Bei einer aggressiven Geldpolitik und einer Aufwertung des Dollars kommt es wahrscheinlich zu einem Fallen des Goldpreises. Wahrscheinlich ist jedoch eine zögerliche Geldpolitik der FED. Mit einem schwachen Dollar wird eine positive Goldpreisentwicklung unterstützt und Gewinne sind nach dem erfolgreichen Gold-Jahr 2016 auch dieses Jahr möglich.

BIG DATA: Big Data, ein Marktsegment das während der US-Amerikanischen Präsidentschaftswahl zunehmend in den öffentlichen Fokus gerutscht ist. Dank Big Data und genauerer Untersuchungen menschlicher Vorlieben können Emotionen und das Verhalten besser analysiert und verarbeitet werden. Unternehmen wie die Google Mutter Alphabet und Nvidia profitieren vom Fortschritt im Bereich der künstlichen Intelligenz. Durch ein Zusammenspiel von kosteneffizienten Prozessoren und ausgeklügelten Algorithmen wird die Entwicklung vorangetrieben. Das Wachstumspotential ist enorm, denn gegenwärtig werden nur weniger als 0,5% aller weltweit produzierten Daten analysiert und genutzt.

Zu jedem Thema haben wir auf unserer aktuellen Spezialitätenliste eine mögliche Anlageidee, die wir Ihnen nachfolgend und mit den zugesandten Fondsunterlagen gerne näher vorstellen möchten.

  • Leading Cities Invest (DE0006791825 | 679182)  

    Ein offener Immobilienfonds der neuen Generation. Jedes Jahr steigt die Zahl der städtischen Bevölkerung weltweit um 60 Millionen Einwohner. Diese Anziehungskraft macht sich der LEADING CITIES INVEST der KanAm Grund für seine Anleger zunutze. 
     
  • HANSAgold (DE000A0NEKK1 | A0NEKK)

    In das Depot den Sachwert Gold beimischen. HANSAgold ist nicht nur der erste richtige Gold-Fonds in Deutschland. Anleger haben hier auch das Recht auf physische Auslieferung des Edelmetalls. Somit setzt der erfahrene Fondsmanager Nico Baumbach nicht auf Aktien, sondern tatsächlich auf das Metall, wobei das Portfolio durch Beigabe von Silber und anderen Edelmetallen diversifiziert wird.
     
  • Quint:Essence Strategy Social Media & Technology (LU1074555829 | A1154T)

    Social Media, Digitalisierung und Automatisierung. Das Fondsmanagement ist erwiesenermaßen Experte auf dem Gebiet der neuen Technologien. Durch den einzigartigen Ansatz, nämlich das Investment durch eine vermögensverwaltende Strategie zu managen, wird für eine gewisse Sicherheit beim Anleger gesorgt.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Ihr Netfonds Investment Team

16.03.2017


ParkAllee – Das Einmalbeitragsprodukt

s. Anhang

 

Maxxellence Invest – Das ratierliche Sparprodukt

s. Anhang

 

4,37% / 6,39% / 7,42% - MyFolio SLI managed

s. Anhang

 

Anlageergebnisse unserer With Profit-Kapitalanlagen – Freelax Produktfamilie (für das Neugeschäft geschlossen)

www.standardlife.de/servicebox/Service/Investment-Details/Produkte_nicht_mehr_im_Neugeschaeft/Freelax_With_Profit_Vertraege_bis_20_04_2015/

 

Für Rückfragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung unter der 069-665722421.

 

Grüße aus Frankfurt

Denis Brnic

 

 

Standard Life

Denis Brnic

Associate Consultant Strategic Relationships

Strategic Accounts & Partners

Lyoner Straße 15

60528 Frankfurt/Main

Telefon   069  66572-2421

Telefax   069  66572-2425

denis.brnic@standardlife.de

Servicebox – Das Vermittlerportal

 

Über Standard Life: Wir sind Standard Life

 

Standard Life Aktuell: News-Box, Medienspiegel & Co.

 

Versicherungsprodukte: Maxxellence Invest  ParkAllee

 

09.03.2017
 

Fondsidee des Monats

 
Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen als App!


Die Frankfurter Shareholder Value Management AG hat sich in den letzten Jahren als einer der führenden und unabhängiger Value-Investoren einen Namen gemacht, insbesondere als Berater des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen in Person von Frank Fischer, siehe hierzu auch Artikel bei fondsprofessionell.

Aber nicht nur was das Fondsmanagement angeht versuchen wir neue Wege zu gehen und überdurchschnittliche Ergebnisse zu liefern. Auch was den Vertrieb und das Reporting an unsere Kunden und Investoren betrifft, beschreiten wir innovative und manchmal auch andere Wege. So haben wir bereits seit Jahren das digitale Marketing für uns entdeckt, über Webinare, Social Media oder unseren Youtube-Kanal.

Seit neuestem haben wir in Zusammenarbeit mit einem Fintech, analog Blackrock, eine eigene Shareholder Value App entwickelt. Diese ermöglicht es uns Investoren möglichst umfassend und zeitnah mit allen relevanten Informationen rund um die von uns beratenen Fonds zu versorgen. So findet der interessierte Anleger neben Kommentaren, Blogs, Charts, Wertentwicklung, Kennzahlen und Stammdaten auch Value Stories zu den Top Aktien. Diese sind nach Größe in Form von Kacheln dargestellt. Beim Tippen darauf öffnet sich eine exklusive Value Story mit Geschäftsmodell, wirtschaftlichem Burggraben, Katalysator, Business Owner und Bewertung sowohl für den Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen wie auch für den PRIMA – Globale Werte. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit durch Pushnachrichten über Updates zu informieren.

 
09.03.2017
 

Ausgabe März 2017

NEWS AUF EINEN BLICK

 
 

 

 
Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

gemeinsam mit Ihnen haben wir in 2016 wieder einen Spitzenumsatz erzielt und uns mit einer Steigerung von 35% gegenüber dem Vohrjahr hervorragend im Markt positioniert. Über 45.000 neue Riester-Verträge haben unseren Marktanteil signifikant gesteigert – ich möchte mich im Namen aller Kolleginnen und Kollegen des Partnervertriebes für dieses so große Vertrauen bedanken.

Wir sind auch weiterhin in allen 3 Schichten mit dem innovativen und performancestarken Garantiesystem WWK IntelliProtect© hervorragend im Markt positioniert. Lesen Sie heute:
  • Infinma hat den Garantiefondspolicen-Vergleich aktualisiert!
  • Für WWK IntelliProtect© gibt es jetzt u.a. zwei neue Flossbach von Storch Multi Asset-Fonds, auch für Riester, sowie 4 weitere namhafte Fonds.Der Fonds Multiple Opportunities II steht in Schicht 3, in der bAV sowie bei WWK IntelliProtect© weiter zur Verfügung.
  • Muss es immer eine Berufsunfähigkeitsversicherung sein oder darf etwas mehr Budget für die Altersversorgung übrig bleiben? Die Absicherung von Grundfähigkeiten und Erwerbsunfähigkeit liegen weiter im Trend. Sie sind je nach Beruf bis zu zwei Drittel günstiger und bieten eine sinnvolle Alternative gerade auch für handwerkliche Berufe. Nutzen Sie in 2017 unseren Aktionsantrag mit vereinfachten Gesundheitsfragen!
Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Vertriebsfrühling und freue mich auf die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit in 2017!

 
  Mit besten Grüßen
Ihr Thomas Heß
Organisationsdirektor WWK Partnervertrieb


P.S.: Unser Vertriebsvorstand Rainer Gebhart nimmt Stellung zu den Erfolgsfaktoren für das Spitzenjahr 2016 und zu den Plänen für 2017. Zum Artikel
  Thomas Heß

   

Garantiefondspolicen-Vergleich 2017 von infinma ist online!

 
 
 
infinma hat 17 Versicherer im Bereich Flexibilität und Werthaltigkeit der Garantien in der Schicht 3 untersucht. Wir bieten die neuen Vergleiche jetzt auf unserer Partnervertriebsseite an. Bei den Bedingungen konnten wir uns insbesondere beim garantierten Rentenfaktor abermals hervorragend positionieren.

In unserer WWK Akademieonline informieren wir dazu am Freitag, den 10.03. um 09:30 Uhr und 13:30 Uhr.

  Hier geht es zur Anmeldung  
   

WWK erweitert Fondsspektrum um attraktive Fonds

 
 
 
Ab sofort stehen vier weitere vermögensverwaltende Investmentfonds zur Verfügung:
  • Flossbach von Storch Multi Asset Balanced R
  • Flossbach von Storch Multi Asset Growth R
  • M&G Dynamic Allocation Fund A EUR
  • DJE - Zins & Dividende PA
Sowie zusätzlich zwei weltweit investierende globale Aktienfonds:
  • Nordea 1 Global Stable Equity BP EUR
  • LOYS Global PAN

Alle neu angebotenen Investmentfonds werden von führenden Ratingagenturen ausgezeich-net bewertet. Sie können sowohl bei den fondsgebundenen Rententarifen ohne Garantie als auch bei der Produktgeneration WWK IntelliProtect® mit Garantie eingesetzt werden. WWK Informiert

Besuchen Sie auf unserer Partnervertriebsseite das Analysetool von Morningstar und verschaffen sich einen Überblick. Morningstar Analysetool

 
     
   

IAA Intelligente Arbeitskraft Absicherung
– EU/GF Aktionsantrag 2017

 
 
 
Die Absicherung der Erwerbsunfähigkeit und von Grundfähigkeiten liegen weiter im Trend und gewinnen mehr und mehr Marktanteile. Muss es immer eine Berufsunfähigkeitsvericherung sein, die je nach Beruf den monatlichen Haushalt bis zu einem Vielfachen des monatlichen Beitrags einer Absicherung der Grundfähigkeit belastet? Die WWK stellt für 2017 ab sofort einen 3-seitigen Aktionsantrag mit vereinfachten Gesundheitsfragen ab Eintrittsalter 18 mit maximal 1.000€ EU/GF Rente zur Verfügung – fordern Sie über Ihre Betreuer Vergleichsberechnungen und weitere Informationen an.

Am 31.3. informieren wir Sie in zwei Webinaren über alle wichtigen Details.

  Hier geht es zur Anmeldung  
 

WWK Akademie online informiert über aktuelle Vertriebsthemen

 
 
Die WWK Akademieonline bietet auch im März an allen Freitagen jeweils zwei Webinare um 09.30 und 13.30 Uhr mit vertriebsunterstützenden Informationen an:
   

Termin

 
   

Thema und Referenten

 
 
  10.03.2017, 09:30 Uhr   Der neue infinma Check 2017 ist da!
Im Webinar erfahren, was IntelliProtect® so unwiderstehlich macht! Fakten statt Floskeln und Formeln!

 
      ANMELDEN  

  10.03.2017, 13:30 Uhr   Der neue infinma Check 2017 ist da!
Im Webinar erfahren, was IntelliProtect® so unwiderstehlich macht! Fakten statt Floskeln und Formeln!

 
      ANMELDEN  

  17.03.2017, 09:30 Uhr   bAV - Wie komme ich in die Hosentasche meiner Kunden?
Referent Gerhard Kulbarsch, Spendit - Verkauf, Beantragung, Abwicklung, Was muss ich tun?

 
      ANMELDEN  

  17.03.2017, 13:30 Uhr   bAV - Wie komme ich in die Hosentasche meiner Kunden?
Referent Gerhard Kulbarsch, Spendit - Verkauf, Beantragung, Abwicklung, Was muss ich tun?

 
      ANMELDEN  

  Hier geht es zur Anmeldung  
   

WWK bietet neue Ausbildungsplätze für Duales Studium

 
 
 
Nach erfolgreicher Übernahme unserer Studenten als Maklerbetreuer bilden wir weiter aus! Wir suchen zum 01. Oktober 2017 Studenten für den Studiengang BWL (Fachrichtung Versicherung/Vertrieb) an den Praxisstandorten Hannover, Mörfelden-Walldorf sowie Stuttgart und an den möglichen Studienstandorte HWR Berlin, DHBW Mannheim, Heidenheim oder Stuttgart.

  Bei Interesse können Sie hier Näheres erfahren.  
   

Neue Funktion in Ihrem VertriebsInformationsPortal

 
 
 
VIP bietet noch mehr Komfort für Sie! Ab sofort können Sie Ihre Mitarbeiter(innen) berechtigen, Ihr VIP zu nutzen. Sie können Ihre Vertriebsassistenzen selbst erfassen, berechtigen und verwalten. Wie das funktioniert? Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier!


08.03.2017


Sehr geehrte Vertriebspartnerin,

sehr geehrter Vertriebspartner, 

durch die Pflegereform 2017 wurden die bisher gesetzlich festgelegten Pflegestufen 1, 2 und 3 in die neuen Pflegegrade 1, 2, 3, 4 und 5 umgewandelt.

Was bedeutet das für Ihr Bestands- und Neugeschäft?

 

Die wichtigsten Informationen dazu  finden Sie in unserer aktuellen Vertriebs-Info:
Umwandlung von Pflegestufen in Pflegegrade (PDF zum Download)

 

Wir freuen uns auch weiterhin auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Mit freundlichen Grüßen
BADEN-BADENER VERSICHERUNG AG
Ein Mitglied der Zurich Insurance Group
Schlackenbergstraße 20
66386 St. Ingbert
Tel.: +49 (0) 6894 915-915
Fax: +49 (0) 6894 915-434
E-Mail: versicherung@baden-badener.de
Internet: www.baden-badener.de

08.03.2017

Sichern Sie jetzt Mehrwerte für Ihre Kunden!


Sehr geehrte Damen und Herren,

als reiner Maklerversicherer arbeitet die Waldenburger ausschließlich mit unabhängigen Vertriebspartnern zusammen. Der Anspruch, marktführende Bedingungskonzepte zu marktgerechten Prämien und ein exzellenter Service, bildet das Fundament unserer Unternehmensvision:

Persönlich, Verlässlich, Leistungsstark

Die Waldenburger Hausratversicherung nach qm oder Versicherungssumme.

Zwei Leistungskonzepte Premium und Premium Plus zur Auswahl,

Adressgenaue Prämieneinstufung,

Günstigere Konditionen für schadenfreie Risiken aufgrund Schadenfreiheitsrabatt,

und weitreiche Leistungserweiterungen...

Zum Beispiel:

Umfassende Deckung auch vor der Haustür und auf Reisen:

 

bis 100 % der Versicherungssumme:

  • Diebstahl von Kinderwagen, Rollstühlen und Rollatoren
  • Diebstahl von Wäsche und Gartenmöbeln                  <wbr />                            
  • Diebstahl aus der Schiffskabine und dem Zugabteil
 

 max. 1.000 €:

  • Diebstahl aus Kraftfahrzeugen
  • Diebstahl von Spielsachen und -geräten
  • Diebstahl von Mährobotern und Garten- und mobilen Grillgeräten
  • Diebstahl von Hausrat am Arbeitsplatz                  <wbr />                              <wbr />       
  • Diebstahl aus dem Krankenzimmer
  • Ständige Außenversicherung am Arbeitsplatz
  • Ständige Außenversicherung für Sportausrüstungen

Premium Plus zusätzlich mit der Marktgarantie:

Bietet zum Zeitpunkt des Schadeneintritts ein Versicherer einen leistungsstärkeren Tarif an, wird im Schadenfall der Versicherungsschutz im Rahmen der versicherten Gefahren und Schäden erweitert. (Beachten Sie die Definition in den Bedingungen)

Für Ihre Beratungsgespräche:

Auf unserem „Exposé-Handzettel“ haben wir Ihnen unsere Deckungskonzepte anhand der wesentlichen Leistungsmerkmale dargestellt. Das Exposé ist auch für ihre Kunden leicht verständlich.

Gern stehe ich Ihnen für weitere Antworten zur Verfügung:

Michael Hutzfeld                      <wbr />     Telefon Homeoffice: 04347 713657                        <wbr />       Mobil: 0170 6337916

Vertriebsdirektor             <wbr />              Email: michael.hutzfeld@waldenburger.<wbr />com

 

 

Mit besten Grüßen
Ihre Waldenburger Versicherung AG

Thomas Gebhardt             i. V. Klaus Baumgärtner

Waldenburger Versicherung AG
Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Fon: 07942 945-5055
Fax: 07942 945-555066

Termine

28.03.2017



Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Kombination aus ALfonds und Dimensional Fonds hat sich schon lange bewährt. Doch wie passen Dimensional Fonds zur neuen flexiblen Rente AL_RENTEFlex und was hat sich seit den gemeinsamen Veranstaltungen im letzten Jahr getan? Das sind nur zwei der Fragen, die wir Ihnen im Rahmen der Veranstaltung »ALTE LEIPZIGER und Dimensional – Moderne Altersvorsorge« beantworten werden.

 

Wann & Wo?

< Leipzig: Mittwoch, 01.03.2017

<  Hohenkammer: Mittwoch, 08.03.2017

<  Heidelberg:  Donnerstag, 09.03.2017

<  Hamburg:  Dienstag, 28.03.2017

 

Sichern Sie sich jetzt die Teilnahme an Ihrem Wunschstandort:

Anmeldung

 

Was erwartet Sie?

< Lernen Sie die einzigartige Investmentphilosophie von Dimensional kennen.

<  Diskutieren Sie die steigende Bedeutung von Aktien für die Altersvorsorge.

<  Erfahren Sie, wie sich mit der Kombination aus ALTE LEIPZIGER und  aaiDimensional einfach moderne Altersvorsorgekonzepte bilden lassen.

<  Nutzen Sie unseren einzigartigen Dimensional-Anlageplaner zum Erstellen aaivon individuellen Anlagekonzepten.

<  Erhalten Sie Ideen und Impulse von den Experten von »JUST GROW« um aaiIhr Geschäftsmodell durch neue Perspektiven und Positionierung aaiweiterzuentwickeln.

 

Besuchen Sie unsere Veranstaltungsseite für weitere Informationen und die jeweilige Agenda: Veranstaltungsseite

Jetzt anmelden!

Nutzen Sie die Kombination aus ALTE LEIPZIGER und Dimensional um sich gegenüber Ihrer Konkurrenz hervorzuheben und Ihren Kunden eine flexible und moderne Altersvorsorge anzubieten.

 

Die Plätze für diese exklusive Veranstaltungsreihe sind begrenzt. Sichern Sie sich noch heute Ihre Teilnahme: Anmeldung

 


Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

 

Ralf Markert

Accountmanager Leben 

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. 
Vertriebsdirektion Nord 
Tel. (040) 35705-631, Fax (06171) 667502-0631 
Mobil (0174) 1586010 
ralf.markert@alte-leipziger.de 
www.alte-leipziger.de

 

28.03.2017


Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

mit dem "2. Pflegestärkungsgesetz" vollzieht der Gesetzgeber zum 01.01.2017 einen Paradigmenwechsel. Ein neuer Begriff der Pflegebedürftigkeit, die Einführung eines komplexen Begutachtungsverfahrens und die Aufgabe der Pflegestufen zugunsten der neuen Pflegegrade stellen nur die Spitze des Eisberges dar.

Im Rahmen dieses Seminars möchten Ihnen unsere Pflege-Experten unter Leitung von Herrn Alexander Schrehardt und Herrn Martin Reinke gerne darstellen, welche Ziele der Gesetzgeber mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz verfolgt und mit welchen Folgen Sie und Ihre Kunden rechnen müssen?

Lernen Sie die attraktiven und einzigartigen Pflege-Lösungen der HALLESCHE Krankenversicherung kennen und lassen Sie sich von uns interessante Beratungs- und Vertriebsansätze aufzeigen.

Die Seminare beginnen um 10:00 Uhr und enden voraussichtlich gegen 15:30 Uhr.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann melden Sie sich gleich zu einem der 8 Termine an.

Sollte der für Sie in Frage kommende Seminartermin bereits ausgebucht sein, senden Sie bitte eine E-Mail an veranstaltungen@hallesche.de. Wir setzten Sie dann auf die Warteliste und nehmen mit Ihnen Kontakt auf, wenn ein Platz für Sie frei werden sollte.

Anmeldung

Mit freundlichen Grüßen

HALLESCHE Krankenversicherung a.G.

28.03.2017


Einladung zur Telefon- und Webkonferenz zum Thema Gesetzesänderungen in der Pflegeversicherung

Gehen Sie das Thema PSG II doch mal anders an.

Lassen Sie sich von unserem Pflegeexperten Hagen Engelhard überraschen, wie Sie die Gesetzesänderung als Vertriebschance für Neu- und Bestandskunden nutzen können.

Auf was müssen Sie jetzt ganz speziell achten und welche Gründe dafür sprechen, jetzt auf Ihre Kunden zuzugehen und nicht noch zu warten bis sich der Kunde vielleicht bei Ihnen meldet.

Alle wichtigen Infos bekommen Sie frei Haus in einer Online-Konferenz.

Wir übernehmen sogar die Telefonkosten für Sie. Ihr Aufwand - ca. 45 Minuten Ihrer Zeit.

Wir freuen uns auf Sie. Seien Sie dabei!

Anmeldung

29.03.2017


Erfahren Sie in diesem Webinar:
- Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale von Branchenlösungen in der betrieblichen Altersversorgung
- Welche Branchen können die Vorteile nutzen
- Vertriebsunterstützung aus den Häusern Condor/R+V und KlinikRente/MetallRente

 

Lernziel Referent Dauer in Minuten WP Minuten1
- TN kennen Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale der Branchenlösungen ApothekenRente, KlinikRente und MetallRente
- TN wissen, welche Branchen die Branchenversorgungswerke nutzen können
- TN erwerben Wissen über mögliche Unterstützung zur Umsetzung vertrieblicher Maßnahmen
Stefan Steinmann
Sven Berger
45 45
Summe   45 45 (= 1 WP)


 

  Jetzt kostenlos anmelden  
29.03.2017
 

 
 

 

 
 
 

 

Sehr geehrte Vertriebspartner, 

 

seit Jahresbeginn konnten die wichtigsten Aktienindizes Wertzuwächse verzeichnen. Aber nach Meinung vieler Experten sind die Aktienmärkte aktuell zu sorglos und reagieren nicht auf die große Unsicherheit. Man sollte sich vielleicht das Zitat von Warren Buffett in Erinnerung rufen: „Be fearful when others are greedy and greedy when others are fearful”.

Richtig dunkle Wolken am Horizont könnten durch die bevorstehenden Wahlen in Holland und Frankreich aufziehen. Siege der populistischen Seiten könnten für Unruhe sorgen. Auch bleibt abzuwarten wie Donald Trump seine Steuerpläne umsetzen möchte. Bis jetzt gibt es zwar keine offizielle Ankündigung, aber das US-Steuersystem könnte grundlegend geändert werden.

Im Rahmen unserer monatlichen Onlinekonferenz, die Ihnen ein automatisches Update zur Konjunktur und den Finanzmärkten bietet, erwartet Sie am Mittwoch, den 29. März 2017 um 11:00 Uhr, Frank Fischer, CIO der Shareholder Value Management AG und Fondsmanager unseres PRIMA - Globale Werte.

Wie Herr Fischer den bisherigen Jahresverlauf beurteilt und welchen Einfluss die politischen Ereignisse haben werden erfahren Sie in unserem kommenden Fondsmanagerdialog. Natürlich erhalten Sie auch einen Einblick über die aktuelle Positionierung unseres PRIMA - Globale Werte.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich effizient und kompakt aus erster Hand zu informieren. Melden Sie sich noch heute an und reservieren Sie sich Ihre Teilnahme. Gerne stehen Ihnen Herr Fischer und Thomas Hellener, Geschäftsführer der PRIMA Fonds Service GmbH, im Anschluss für Ihre Fragen zur Verfügung.


Das Team der PRIMA Fonds Service GmbH freut sich auf Ihre Teilnahme.




 
29.03.2017
 

 
 

 

 
 
 

 

Sehr geehrte Vertriebspartner, 

egal ob Sparbuch, Bausparvertrag oder Festgeldkonto, die Niedrigzinsphase führt dazu, dass diese ehemals attraktiven Anlagemöglichkeiten nicht mehr den Ertrag bringen, den Ihre Kunden für ihre Ziele benötigen. Durch die anziehende Inflation besteht zudem die Gefahr, dass Ihre Kunden einen realen Kaufkraftverlust hinnehmen müssen.

Wir möchten Ihnen in diesem Webinar eine zielführende Lösung präsentieren: Portfolio Protect

Portfolio Protect ist ein cleveres Fondsvermögensverwaltungskonzept, welches ein effektives Absicherungssystem mit attraktiven Renditechancen kombiniert. 
In Kombination mit der maßgeschneiderten Depotvariante bieten Portfolio Protect Ihren Kunden starke Vorteile: 
  • Anlage in Investmentfonds durch eine Vermögensverwaltung
  • Keine komplizierten Auswahlprozesse einzelner Fonds
  • Flexible Gestaltung der Anlage in jeder Lebenslage 
  • Attraktive Renditechancen durch aktives Management
  • Innovative Vermögenssicherung durch individuelle Schutzschwellen
Auch Sie als Vermittler profitieren von einem innovativen Anlagevermittlungsprodukt:
  • Exzellente Vertriebschancen 
  • Minimierung des Dokumentationsaufwands und Reduktion der Haftung 
  • Attraktive Ertragsmöglichkeiten (Vorab und laufend)

Herr Bogdahn
von Investmentgate wird Sie durch das Webinar führen.
Es besteht die Möglichkeit, während des Vortrages und Im Anschluss Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Portfolio Protect Team


WICHTIGER HINWEIS:


Wir haben auf "Dial-In-Verfahren" umgestellt!
Das bedeutet, dass Sie sich ab sofort zu Webinarbeginn eigenständig einwählen müssen.

Telefon: 0211 / 540 799 64
Login: webinar.netfonds.de

Die Einwahldaten sowie die individuelle PIN für dieses Webinar erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

 

 

NFS Partner erhalten für die Teilnahme einen Credit Point.

 
30.03.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,

Das wichtigste an unserer Arbeit ist das Gespräch mit Ihnen.
Gerade jetzt, in bewegten LV-Zeiten ...

Wie sehen wir die Welt?
Wie wichtig sind Sie uns als Vertriebspartner?
Ist die LV noch zeitgemäß?
Verdienen Sie zu viel?

Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen.

Kommunikation anstelle Frontalbeschallung.
Mit diesem Motto laden wir Sie herzlich zu einer spannenden Veranstaltung ein.

Gute Gespräche, gute Inhalte und Sie:
Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.

2017 am Start sein heißt für uns: Gut aufgestellt in allen Schichten mit einem kompletten Produktportfolio.

In Hamburg begrüßen wir Sie am 30. März 2017 um 10.00 Uhr.
Oder in Hannover am 30. März 2017 um 16.00 Uhr.

Ganz wie Sie mögen - ich freue mich auf Sie und die persönlichen Begegnungen vor Ort.

Übrigens, melden Sie sich möglichst schnell an, die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt ...

Hier melden Sie sich für Hamburg an.
Hier melden Sie sich für Hannover an.

Herzliche Grüße,
Christina Schoettler
 
 
30.03.2017



... wenige Plätze frei, lieber Vertriebspartner, Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Format unserer Veranstaltungs-Reihe "Am Start 2017" kommt an im Markt.

Dialog anstelle Frontalpräsentation:
Wir sprechen, in bewegten LV-Zeiten, über wichtige Punkte in der Zusammenarbeit:

Welche Courtage-Höhe ist angemessen?
Wie makler-orientiert ist eine Verlängerung der Haftungszeit?
Wie wichtig sind Sie uns als Vertriebspartner?
Ist die LV noch zeitgemäß?
Verdienen Sie zu viel?

Nur noch jeweils drei Plätze sind frei und ich möchte Ihnen die Gelegenheit geben, vor Ort dabei zu sein.

Melden Sie sich hier für Hamburg am 30. März um 10.00 Uhr an - wir halten ein reichhaltiges Frühstück für Sie bereit - Anmeldung Hamburg.

Oder melden Sie sich hier für Hannover am gleichen Tag um 16.00 Uhr an - anschließend lade ich Sie zu einem gemeinsamen Abendessen ein - Anmeldung Hannover.

Den detaillierten Ablauf finden Sie hier.

Auf das persönliche Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr!

Herzliche Grüße,
Christina Schoettler
 
 
© HanseMerkur Versicherungsgruppe | Impressum | Datenschutzhinweis
30.03.2017
 

 
 

 

 
 
 

 

Sehr geehrte Vertriebspartner, 

zyklische Unternehmen wachsen seit dem zweiten Halbjahr 2016 wieder und konnten ihre Gewinne im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausbauen. Sowohl in der Automobilindustrie wie auch im Finanzbereich holen die Zykliker besonders auf.

Dass Zykliker trotz der generellen Flaute in den letzten Jahren dennoch attraktive Renditen generieren konnten, hat der MainFirst Top European Ideas Fund vielfach gezeigt. Durch die strategische Anlage in ausgesuchte Titel konnte der Fonds wiederholt positives Alpha erzielen.

Um Ihnen einen Einblick in diese Expertise zu geben und zu zeigen, wie Sie besonders vom Wachstumspotential der Value-Aktien profitieren können, besuchen Sie unser Webinar.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


WICHTIGER HINWEIS:


Wir haben auf "Dial-In-Verfahren" umgestellt!
Das bedeutet, dass Sie sich ab sofort zu Webinarbeginn eigenständig einwählen müssen.

Telefon: 0211 / 540 799 64
Login: webinar.netfonds.de

Die Einwahldaten sowie die individuelle PIN für dieses Webinar erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

 

 

NFS Partner erhalten für die Teilnahme einen Credit Point.

 
30.03.2017


Einladung zur Telefon- und Webkonferenz zum Thema Gesetzesänderungen in der Pflegeversicherung

Gehen Sie das Thema PSG II doch mal anders an.

Lassen Sie sich von unserem Pflegeexperten Hagen Engelhard überraschen, wie Sie die Gesetzesänderung als Vertriebschance für Neu- und Bestandskunden nutzen können.

Auf was müssen Sie jetzt ganz speziell achten und welche Gründe dafür sprechen, jetzt auf Ihre Kunden zuzugehen und nicht noch zu warten bis sich der Kunde vielleicht bei Ihnen meldet.

Alle wichtigen Infos bekommen Sie frei Haus in einer Online-Konferenz.

Wir übernehmen sogar die Telefonkosten für Sie. Ihr Aufwand - ca. 45 Minuten Ihrer Zeit.

Wir freuen uns auf Sie. Seien Sie dabei!

Anmeldung